Patente

Warum man einen Patentanwalt für Patente und Gebrauchsmuster beauftragen sollte, erscheint offensichtlich, wenn man sich die Schwierigkeiten anschaut, mit denen Anmelder von Patenten im Prüfungs- und Einspruchsverfahren zu kämpfen haben. Viele kleine Beispiele findet man in der einschlägigen Rechtsprechung des Bundespatentgerichts und des Bundesgerichtshofs.

Einerseits ist das rechtliche Gebiet ausgesprochen umfangreich und anspruchsvoll. Andererseits haben Erfindende in der Regel keine Zeit, sich für Ihre jeweiligen Erfindungen stets mit der gesamten rechtliche Materie auseinander zu setzen, die dafür benötigt wird, im Verfahren vor dem Patentamt oder den Gerichten Erfolg zu haben. Auch Unternehmende, Abteilungsleitende oder Selbständige möchten sich eher auf die Tätigkeiten in ihren Unternehmen konzentrieren, für die sie ausgebildet sind, als sich mit für sie neuen rechtlichen und administrativen Fragen ihrer Erfindungen auseinander zu setzen.

Das kostet nämlich viel Zeit und wird bereits durch den Zeitbedarf richtig teuer, wenn es nicht vom Fachmann gemacht wird. Es kostet auch Zeit und ist nicht billig, wenn es ein Fachmann übernimmt, dann aber im besten Falle in einem voraussagbaren Rahmen, mit Kenntnis der Risiken und unter Vermeidung unnötiger Fehler, das heißt mit guter Aussicht auf Erfolg. Hierfür sind wir als Patentanwälte für Sie die besten Ansprechpartner, weil wir neben den rechtlichen auch die technischen, beziehungsweise die naturwissenschaftlichen Kenntnisse haben, die es für eine erfolgreiche Behandlung eines technischen Schutzrechts von der Anmeldung über die Verteidigung bis hin zur Durchsetzung des Patents oder Gebrauchsmusters erfordert.